Zur Übersicht

Thalia

Die Töchter Roms: Wolfszeit (Rowohlt Taschenbuch)

12,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783499003288

Eine Welt der Macht, der Privilegien und Strafe im Antiken Rom. Eine Welt der Kriege, Geheimnisse und Heiligen Pflichten. Die Welt der geachteten Vestalinnen, Priesterinnen der Vesta. Die spannende Fortsetzung der Serie! «Ein Wolf fürchtet keinen bellenden Hund.» RÖMISCHES SPRICHWORT   Rom, im Jahre 21 v. Chr.: Als oberste Vestalin genießt Vestalis Maxima Pomponia Respekt und Ansehen, Kaiser Caesar Augustus zählt die Priesterin zu seinen engsten Vertrauten. Da wird Rom von einer Seuche heimgesucht, die von den Niederungen der Subura bis in höchste Kreise dringt. Augustus selbst droht daran zu sterben. Seine Schwester und Pomponias Freundin, Octavia, kostet die Krankheit das Leben. Nicht nur mit dieser Geißel hat Pomponia zu kämpfen: Ceasars Gemahlin Livia verwendet all ihre List, damit ihr Sohn Tiberius Thronfolger wird & #8211 zugleich werden dessen Ausschweifungen immer maßloser. Pomponia  macht sich einen römischen Bürger zum Feind, der droht, ihr alles zu nehmen, was ihr lieb ist.  Und sie  sorgt sich um die jüngere, liebeshungrige Vestalin Quintina. Wie wird Pomponia die Zukunft und die Macht des Ordens bewahren?

Person Debra May Macleod
Originaltitel To be Wolves
Genre Romane
Einband Taschenbuch
ISBN 978-3-499-00328-8
Abmessungen (B/H/T) 190x129x45mm
Gewicht 468 g